90 Jahre - Mitarbeiterjubiläum bei HaRo

Gute Zusammenarbeit muss man pflegen“, betonte Geschäftsführer Christoph Hackländer in der vergangenen Woche, als er seine Glückwünsche fürs Mitarbeiterjubilar gleich im Dreierpack aussprechen konnte. Auf insgesamt 90 Jahre Betriebszugehörigkeit blickten unsere Jubilare Eugenie und Raimund Gorny ebenso wie Dagmar Wohlmeiner zurück. Am 07. Januar 1991 haben die drei ihre Stellen in der HaRo-Gruppe angetreten und haben sich seither in den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen zu nicht mehr wegzudenkenden Mitarbeitern etabliert.

In der Arbeitsvorbereitung sorgt dabei unsere Eugenie Gorny dafür, dass  Stücklisten, Zeichnungen, Materialplanungen und –terminierungen zu einem reibungslosen Ablauf in unserer Produktion beitragen.

Auf das Know-How ihres Mannes Raimund Gorny können hingegen unsere Kollegen aus der Elektro-Abteilung vertrauen. Seit über 30 Jahren kümmert sich Herr Gorny darum, dass Schaltschränke und Anlagen sowohl im Hause HaRo als auch bei unseren Kunden elektrisch in Betrieb genommen werden können und einen automatisierten Materialfluss garantieren.

Als nicht weniger technikaffin entwickelte sich auch unsere Mitarbeiterin Dagmar Wohlmeiner in den vergangenen drei Jahrzehnten: Als EDV-Fachkraft managt sie täglich unsere Datenverarbeitungs- und -Datensicherungsprozesse und wird in der Belegschaft stets als kompetente Ansprechpartnerin bei Technikfragen geschätzt. Dass die Mitarbeiterbindung über dreißig Jahre hinweg in der heutigen, schnelllebigen Zeit längst keine Selbstverständlichkeit mehr ist, weiß auch die Geschäftsleitung um Sylvia und Christoph Hackländer und sprach den Jubilaren ihren Dank für deren Treue, Zuverlässigkeit und Engagement aus.