Zertifizierungen

DIN/ISO 9001 seit dem Jahr 2000

Seit dem Jahr 2000 ist HaRo gemäß der Vorschrift DIN/ISO 9001 zertifiziert.



-> Download der aktuellen Zertifizierung

DIN/ISO 9001 seit dem Jahr 2000

Zertifizierung nach DIN/ISO 9001

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement.


Eine Zertifizierung nach ISO 9001 für Unternehmen bildet die Basis für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des unternehmensinternen Qualitätsmanagementsystems.

Die ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, die von Unternehmen umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen.

Ein wesentlicher Grundsatz der ISO 9001 ist die Prozessorientierung. Ein prozessorientiertes QM-System begleitet alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt diese auf den Prüfstand. Dadurch können auch bei guten Organisationen Optimierungsmöglichkeiten aufgedeckt werden.


Quelle - http://www.tuev-sued.de/management-systeme/iso-9001





Zertifizierung nach DIN/ISO 9001

REACH - Erklärung

Gemäß der Definition der REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 gilt die HaRo Anlagen- und Fördertechnik GmbH in der Lieferkette als nachgeschalteter

Anwender. Die hergestellten und vertriebenen Produkte sind im Sinne dieser Verordnung als Erzeugnisse zu bezeichnen, die

nicht registrierungspflichtig sind.


Bezüglich Artikel 33 der REACH-Verordnung erklären wir folgendes und kommen somit unserer Informationspflicht nach:


Download: REACH Erklärung - HaRo Anlagen- und Fördertechnik GmbH

REACH - Erklärung